Neue Zusatzkriterien für Prüfungen zum 6. und 7. Dan

Ab März 2022 werden bei Prüfungen zum 6. und 7. Dan neue Zusatzkriterien eigeführt. Ziel ist es, zu überprüfen ob die Prüfungskandidaten wesentliche Techniken korrekt, sauber und kraftvoll ausführen können. Damit soll sichergestellt werden, dass hochgraduierte Taekwondo Meister die entsprechenden technischen Qualifikationen aufweisen.

Kukkiwon Präsident Lee Dong Sup hat damit einen weiteren Schritt gesetzt, um wesentliche Bereiche der Kukkiwon-Richtlinen zu verbessern und das Image von Taekwondo zu stärken. Seit seinem Amtsantritt vor wenigen Monaten sind viele positive Veränderungen geschehen, die den Aufbruch des Kukkiwon in eine neue Zukunft markieren. Hier ein Überblick über die bei den Prüfungen geforderten Techniken:

Videos zur korrekten Ausführung sind hier: Zusatzkriterien 6. Dan     Zusatzkriterien 7. Dan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.