Kukkiwon-Direktorium wird erstellt

Erstmals in seiner Geschichte hat das Kukkiwon dezidierte Regeln für die Wahl des Kukkiwon Präsidenten erstellt und veröffentlicht. Gleichzeitig wird auch ein Direktorium aus ca. 30 Personen gewählt. Während der neue Kukkiwon Präsident wohl ein Koreaner sein wird, ist für das Board der Direktoren ein internationaler Aufruf zur Abgabe von Bewerbungen erfolgt. Das heißt, ein Teil der Direktoren wird aus Ausländern bestehen, die aber gewisse Kriterien erfüllen und mit dem Kukkiwon verbunden sein müssen.

Die Frist für die Abgabe von Bewerbungen läuft bis 10. September 2019. Die Bestellung des Präsidenten und der Direktoren soll dann bis Jahresende erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.