Kukkiwon Präsident Oh Hyun Deuk verhaftet

Nachdem bereits dreimal ein Haftbefehl gegen den derzeitigen Kukkiwon Präsidenten Oh Hyun Deuk beantragt worden war (das Gericht hat alle drei Anträge abgelehnt) wurde Oh nun am 13. Dezember verhaftet. Die Anschuldigung lautet auf Manipulationen bei der Ausstellung von Danurkunden (auch seine eigene) und Verletzung des Gesetzes gegen illegale politische Fonds (Bestechung). Auch der Generalsekretär des Kukkiwon, Oh Dae Hyun, wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun ob eine offizielle Anklage erhoben wird.

Quellen:
https://news.v.daum.net/v/20181213190103933
https://news.v.daum.net/v/20181213124854934

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *